Kapazitätshandel am Sekundärmarkt

Für Parteien, welche Interesse haben, Transportkapazitäten im TAG Pipeline System am Sekundärmarkt anzubieten oder nachzufragen, sind die Bestimmungen der Gas-Marktmodell-Verordnung 2012 / GMMO-VO 2012 idgF” maßgeblich. Diesbezügliche zu beachtende Prozeduren sind auf PRISMA veröffentlicht. Detaillierte Informationen (Parameter, Vorlaufzeiten, etc.) in Bezug auf den Kapazitätshandel auf PRISMA sind auf der PRISMA Webseite zu finden.

TAG Netzbenutzer haben die Möglichkeit, Kapazitäten auf dem Sekundärmarkt an Dritte mittels Vertragsübertragung (“Assignment“) und Weitergabe der Transportrechte („Transfer of Use“) zu übertragen.
In beiden Fällen ist die Veröffentlichung der Kapazitätsweitergabe auf der PRISMA Secondary Trading Platform („PRISMA Secondary“) zwingend notwendig, wobei TAG GmbH für jedwede dort publizierte Daten keine Verantwortung übernimmt.
Sobald die entsprechenden Informationen von den involvierten Parteien an PRISMA Secondary übermittelt worden sind, wird TAG GmbH alle in den diesbezüglichen Prozeduren vorgesehenen Schritte vornehmen, damit die interessierten Parteien den Handel (Kauf/Verkauf von Kapazität) abschließen können. Im Falle eines Assignments wird TAG GmbH jedweden Handel nur dann zustimmen, wenn alle in den diesbezüglich vorgesehenen Prozeduren beschriebenen Bedingungen erfüllt wurden.

Es ist zu beachten, dass TAG Netzbenutzer, welche bereits auf PRISMA Secondary registriert und von TAG GmbH freigegeben worden sind, automatisch berechtigt sind entsprechende Handelsdaten auf PRISMA Sedondary zu veröffentlichen.
Alle anderen Interessenten, welche sich auf PRISMA aber noch nicht bei TAG GmbH als TSO registriert haben und Zugang zu PRISMA Secondary haben wollen, wird der Zugang nach Vorlage eines firmenmäßig unterfertigten Registrierungsformulars gewährt.

Registrierungsformulare werden von TAG GmbH nur an Arbeitstagen, während der Büroöffnungszeiten bearbeitet. PRISMA-Nutzer können ihre Aktivitäten am Sekundärmarkt nur nach TAG GmbH’s Freischaltung aufnehmen. TAG GmbH versendet keine separate Meldung über die Freischaltung auf PRISMA Secondary. 

Vertragsübertragung

Zur Seite

Kapazitätsüberlassung

Zur Seite