Standardkapazitätsvertrag

für eine Laufzeit bis zu einem Jahr

Standardkapazitätsverträge werden auf Basis von Monats-, Quartals- und Jahres- Kapazitäten abgeschlossen, entsprechend den mittels Auktionen zugeteilten Kapazitäten, welche auf Grundlage der Bestimmungen des Netzkodex über Mechanismen für die Kapazitätszuweisung in Fernleitungsnetzen ("CAM Network Code") für Gas, laut EU Verordnung 715/2009 durchgeführt werden.

Um den Ablauf der Prozedur zu erleichtern, stellt TAG GmbH verschiedene Dokumente als Word-Dateien zu Verfügung. Im Fall eines Wiederspruches zwischen den hier als Word-Dateien publizierten Dokumenten und den von TAG GmbH den Netzbenutzern zugesandten Texten in Papierformat wird den Texten in Papierformat der Vorrang eingeräumt.

 

Annex 1 des Entry/Exit Standardkapazitätsvertrags