Engpass Management Prozeduren (EMP)

Gemäß Paragraph 2, Annex I der EU Verordnung Nr. 715/2009 als auch gemäß § 11 Gas-Marktmodell-Verordnung 2012 / GMMO-VO 2012 idgF” kommen nachstehende Engpassmanagementprozeduren zur Anwendung:

1)    Rückgabe von verbindlich gebuchten Kapazitäten

2)    Frei zuordenbare Kapazitäten (FZK) Day-Ahead “Use-it-or-Lose-it” Mechanismen (“kurzfristige UIOLI”)

Prozedur zur Rückgabe von verbindlich gebuchten Kapazitäten

Zur Seite

Frei zuordenbare Kapazitäten (FZK) Day-Ahead “Use-it-or-Lose-it” Mechanismen (“kurzfristige UIOLI”)

Zur Seite