We support
the flow
of energy

By connecting markets for a brighter future

Das gesamte Leben ist Energie. Daher ist es für uns selbstverständlich, mit Leidenschaft für unser Geschäft einzutreten. Mit ganzem Herzen und Fachkenntnissen verpflichten wir uns, den Weg für eine nachhaltige Energiezukunft zu ebnen. Für unsere Generation und alle Generationen danach. Wie uns das gelingt, erfahren Sie in den verschiedenen Kapiteln unserer Webseite.

Der Kern unseres Unternehmens – to support the flow of energy – wird sich schrittweise wandeln in: We support the flow of even more SUSTAINABLE energy. Wir freuen uns, unseren Kund:innen und unserem Planeten zu dienen, indem wir alles tun, was wir können, um eine neue Energiezukunft zu gestalten. Begleiten Sie uns auf unserem Weg. Wir sind entschlossen, alles, was wir uns vorgenommen haben, Wirklichkeit werden zu lassen!

 

Mit freundlichen Grüßen,

Brigitte Straka-Lang & Daniele Gamba
Geschäftsführung

Das gesamte
Leben ist Energie

Brief unserer Geschäftsführung

TAG auf der E-world

TAG ist live vor Ort auf der E-world energy & water vom 20. bis 22. Februar 2024 in Essen, Deutschland. Besuchen Sie uns an unserem Stand ...
1i4a5848 R

TAG Geschäftsführung Daniele Gamba & Brigitte Straka-Lang

WIR STELLEN SICHER, DASS ENERGIE FLIESSEN KANN

Wir sind eine führende österreichische Fernleitungsnetzbetreiberin und eine wichtige Partnerin für die österreichische und europäische Gasversorgung und andere netzgebundene erneuerbare Energieformen wie Biogas und Wasserstoff. Unser Kerngeschäft ist der Transport von Erdgas sowie der Betrieb und die Instandhaltung von Gasleitungen und Anlagen für die zuverlässige und sichere Energieversorgung Österreichs und der angrenzenden Länder.

Wer wir sind

Trans Austria Gasleitung:
für Österreich
und für Europa

was wir tun

Transport-
dienstleistungen
sind unsere Expertise

Mit allem, was wir tun, leisten wir einen maßgeblichen Beitrag zur Versorgungssicherheit in Europa 

Wir sind eine der führenden Transporteur:innen von Erdgas in Österreich. Mit unseren Transportkapazitäten und Dienstleistungen sind wir eine verlässliche Partnerin in der Energiewirtschaft. Wir vermarkten unsere Leistungen auf transparente und nicht-diskriminierende Weise.

Wer unsere Kund:innen sind und wie wir mit ihnen zusammenarbeiten

Netzbenutzer:innen sind unsere Kund:innen. Sie können bei uns durch Abschluss eines Kapazitätsvertrages das Recht erwerben auf garantierter oder unterbrechbarer Basis eine bestimmte Gasmenge (gebuchte Durchflussrate) an einen Einspeisepunkt zu liefern bzw. an einem Ausspeisepunkt zu entnehmen.

Von den Netzbenutzer:innen werden die im Vertrag festgelegten Kapazitäten an Bilanzgruppenverantwortliche zugewiesen, welche im Einklang mit dem Gesetz und den allgemeinen Bedingungen für das Bilanzgruppenmanagement ermächtigt sind, gemäß den sonstigen Marktregeln, jeweils für die Ein- und Ausspeisepunkte zu nominieren. 

Diese Nominierungen sind in Energie (kWh/h) definiert. Wir nehmen die definierten Nominierungen unter Berücksichtigung der technischen Kapazität unseres Pipelinesystems für den Einspeisepunkt Baumgarten (österreichisch-slowakische Grenze) sowie für den Ein- und Ausspeisepunkt Arnoldstein (österreichisch-italienische Grenze) entgegen.

Qualität und Professionalität

Um Unterbrechungen und Reduzierungen im Energiefluss zu vermeiden, koordinieren wir notwendige Instandhaltungsarbeiten so, dass die Auswirkungen auf unsere Transportdienstleistung so minimal wie möglich sind.

Die Qualität des übernommenen Gases muss festgelegten Spezifikationen entsprechen. Ziel ist es, dass das Gas im Transportsystem der TAG mindestens den Kriterien der technischen Richtlinien laut § 7 Abs. 1 n. 53 GWG, gemäß Annex 2 Austrian Gas Marktmodellverordnung entspricht.

Nach oben scrollen
Tag Startbild Popup

HEUTE VOR
50 Jahren …

... floss das erste Mal Gas durch unser TAG Pipelinesystem! Wir feiern dieses Jubiläum mit dem Relaunch unserer Website.

Entdecken Sie unsere Geschichte der Zuverlässigkeit und Innovation. Erfahren Sie mehr über uns, unsere Transportdienstleitungen und unsere Zukunftsvisionen der Energie.